Das sagen meine Kund*innen

Lies, was meine Kund*innen über die Zusammenarbeit mit mir sagen und was sie ihnen gebracht hat.

Wenn Du anschließend dennoch nicht sicher bist, ob ich Dir bei Deinen Herausforderungen helfen kann,
melde Dich bei mir. Wir klären Deine Fragen.

Nur fahren musst Du noch selbst.

»André hat uns sehr viel Sicherheit gegeben«

Anneke Jansen - CoWorkBude14

Nach zwei Jahren sparen haben mein Mann und ich uns endlich dazu entschlossen, ein ganz neues Auto zu kaufen. Sowas macht man ja nicht jede Woche und für so viel Geld wollten wir natürlich schon genau wissen, was wir dann hinterher davon haben.

Mit dem Online-Konfigurator sind wir nicht besonders weit gekommen und haben uns Hilfe von André zur Seite geholt.

 

Wir fanden es sehr hilfreich und beruhigend, zu wissen, dass da jemand ist, der uns unabhängig berät und der uns wirklich sagt, was drin ist und was nicht, ohne uns in eine Richtung lenken zu wollen.

André hat uns sehr viel Sicherheit dabei gegeben, die richtige Auswahl zu treffen. Er hat das Augenmerk daraufgelegt, was wir wirklich brauchen und nicht darauf, wie viel die Optionen kosten. Wenn man sich wie wir mit Autos nicht auskennt, ist das auf jeden Fall sinnvoll und würden wir jedem empfehlen.

Anneke Jansen

Gründerin & Community Managerin der CoWorkBude14 aus Hamburg

Nur fahren musst Du noch selbst.

»Ein Rundum-Sorglos-Paket«

Alena Kuntze und André Glembotzki vor Alenas neuen Seat Leon

Ich fahre seit vielen Jahren den Škoda Octavia und war mit dem Auto immer rundherum zufrieden. Deswegen hätte ich mich jetzt wohl wieder für das neue Modell entschieden. Und das, obwohl mir weder die neue Optik gefällt, noch ich mit dem Škoda-Autohaus besonders zufrieden war.

Warum? Weil es bequem ist, die Zeit drängte, ich mich nicht besonders gut mit Autos auskenne und auch keine Lust hatte, mir im Internet ein Auto zu konfigurieren. In ein Autohaus zu gehen, um mich dort »beraten« zu lassen, kam für mich auch nicht infrage, weil ich damit schon einige negative Erfahrungen gemacht habe.

Ein Bekannter von mir hat mir dann André empfohlen. Bei ihm würde ich ein Rundum-Sorglos-Paket bekommen und ich müsste mich um nichts mehr kümmern.

Und so war es dann auch: Nachdem André mich davon überzeugt hat, dass es keine gute Idee ist, ein Auto zu leasen, das mir gar nicht gefällt, hat er dann alles Weitere für mich übernommen. Ich habe ihm gesagt, welche Automodelle mir gefallen und welche Kriterien mir wichtig sind. Er hat mir dann ziemlich schnell aufgezeigt, welche Modelle überhaupt in Frage kommen. Ich brauchte dann nur noch drei Modelle miteinander zu vergleichen.

Aufgrund des umfangreichen Bild- und Videomaterials, das André mir geschickt hat und auch durch die detaillierte Aufstellung der Leasingraten für verschiedene Laufzeiten fiel meine Entscheidung schnell auf den neuen Seat Leon. Dann musste ich eigentlich nur noch zu den Ausstattungsmöglichkeiten ja oder nein sagen – alles entspannt über Telefon – und fertig war mein neues Auto. Zum Schluss hat er mir noch geholfen alle Vertragsunterlagen richtig auszufüllen, sodass der Leasingvertrag problemlos zustande kam.

Nach endlos vielen Wochen Wartezeit wurde dann endlich mein neues Auto geliefert. Dabei hat André mich unterstützt, indem er als Erstes für mich überprüft hat, ob alle Extras, die ich bestellt hatte, auch wirklich eingebaut wurden und ob das Auto frei von Schäden ist. Das hätte ich vor lauter Aufregung und Vorfreude wahrscheinlich vergessen.

Anschließend hat er sich super viel Zeit für mich und mein neues Auto genommen, um alles für mich einzurichten, um mir alle Funktionen zu erklären. Zum Beispiel hat er mir so gut gezeigt, wie mein neues Auto automatisch einparkt, dass ich das ein paar Tage später unbedingt nochmal allein ausprobieren wollte und das hat super geklappt! Ich hab’ zwar inzwischen beschlossen, dass ich lieber »von Hand« einparke, aber dass ich das nach Andrés Unterweisung selbst so gut hinbekommen habe, hat mich schwer begeistert! Ohne ihn hätte ich mich das nicht getraut.

Ich bin André sehr dankbar für seine sehr ausführliche und geduldige Unterstützung, denn ich fühle mich jetzt richtig fit im Umgang mit der ganzen Technik. Ich hatte noch nie so ein gutes Gefühl, wenn ich in mein Auto einsteige und weiß, wo ich was einstellen kann.

Ich bin sehr verliebt in mein neues Auto. Jedes Mal, wenn ich es sehe, denke ich: »Hach, wie schön!« Ich bin echt happy: Alles funktioniert und ich komme supergut mit allen Funktionen klar. Ich bin sehr glücklich!

André hat einen super Job gemacht und ist sein Geld echt wert! Ich bin mega zufrieden und werde mich in 3 Jahren auf jeden Fall wieder an ihn wenden, wenn das nächste Auto ansteht. Und ich hab mich als Autokäuferin endlich mal ernst genommen gefühlt – coole Erfahrung!

Ich weiß, ich hab’ das André schon gefühlt 3.000-mal gesagt, aber trotzdem nochmal: Vielen lieben Dank!

Alena Kuntze

Selbstständige Physiotherapeutin aus Bremen

Nur fahren musst Du noch selbst.

»Sicher durch den Konfigurator-Dschungel«

Benedikt Reusch

Aufgrund der negativen Erfahrungen bei der Konfiguration meines vorherigen Bullis habe ich bei der Bestellung meines neuen Bullis auf die kompetente Ausstattungsberatung von André Glembotzki zurückgegriffen. Eine sehr gute Entscheidung!

André hat mich sicher durch den Konfigurator-Dschungel geführt (u. a. zu Themen Navigationssysteme, Digitales Cockpit, verschiedene Standheizungstypen, Akustik- und Dämmglaspaket, Diebstahl-Alarmanlage, Mechanische Hinterachs-Differentialsperre) und ich hatte zu jeder Zeit das Gefühl, dass meine Bedürfnisse im Vordergrund stehen.

Besonders positiv überrascht war ich davon, dass André auch zu komplexen Fragestellungen, die nicht mal direkt vom Autohaus beantwortet werden konnten, durch intensive Recherche die passenden Antworten liefern konnte.

Vielen Dank für die tolle und kompetente Unterstützung!

Benedikt Reusch

Key-Account-Manager aus Bremen

»Am Ende lief alles glatt«

Alena Kuntze

Vor 3 Jahren hatte ich richtig Ärger bei der Rückgabe meines Leasingautos: ich sollte 5.500 € nachzahlen – für Schäden, die bei der Rückgabe definitiv nicht vorhanden waren. Das konnte ich aber leider nicht beweisen.

Was mich noch mehr geärgert hat: ich hatte kurz zuvor bei demselben Autohaus wieder für 3 Jahre ein neues Auto geleast.

 

Vor kurzem waren auch diese 3 Jahre vorbei und ich hatte die Rückgabe des Nachfolgers vor der Brust. Weil ich so ein Fiasko wie vor 3 Jahren vermeiden wollte, habe ich André um seine Unterstützung gebeten.

Er hat mir viele hilfreiche Tipps gegeben. Z. B., dass ich auf eine Begutachtung am Tag der Rückgabe in meinem Beisein bestehen soll. Oder dass ich kurz vor der Rückgabe ein eigenes Gutachten machen lassen soll.

Auf diese Rückgabe war ich dank André also perfekt vorbereitet und ich hatte André als Zeugen dabei. Am Ende lief alles glatt, es wurden keine Mängel oder Schäden protokolliert und ich musste wie erwartet nur für die Mehrkilometer nachzahlen. Und jetzt freue ich mich auf mein neues Auto, das ich mit Andrés Unterstützung bestellt habe – aber zum Glück nicht wieder bei dem Autohaus!

Alena Kuntze

Selbstständige Physiotherapeutin aus Bremen

Nur fahren musst Du noch selbst.

Nur fahren musst Du noch selbst.

»Die beste Ausstattung«

Britta Bradshaw

André hat für mich das Beste an Ausstattung rausgesucht und meine Bedürfnisse genau hinterfragt. Durch ihn ist mein neues Auto so geworden, wie ich es haben möchte. Er war mein einziger Ansprechpartner und nicht das Autohaus, das war eine große Zeitersparnis für mich.

Britta Bradshaw

Rechtsanwältin und Notarin aus Hamburg

Nur fahren musst Du noch selbst.

»Mit einem guten Gefühl entscheiden«

Ellen Quast

Ich wollte einen neuen VW T-Roc kaufen und bevor ich André beauftragt habe, war ich schon durch einige Autohäuser getingelt: oft musste ich lange warten, bis mich überhaupt mal jemand angesprochen hat und viele Gespräche wurden durch Telefonate oder Kollegen gestört.

Als Frau geht mir da immer auch durch den Kopf: »Zieht mich der Verkäufer über den Tisch? Will er nur an mein Geld? Wie ehrlich werden meine Fragen beantwortet?«

 

Bei André hab ich schnell gemerkt, dass er nicht verkaufen, sondern richtig gut beraten will. Für mich war dieser riesige Technik-Wust eine große Herausforderung. Ich bin zwar keine Technik-Niete, aber ich konnte mir unter vielen Autofunktionen nicht genau vorstellen, was das bedeutet. Einige Dinge hätte ich mir selbst im Internet heraussuchen können und für den Rest hätte ich den Verkäufer fragen müssen, wo ich mir unsicher war, wie ehrlich er zu mir ist. Das hat André mir erspart. Er hat mir alles so ausführlich erklärt, dass ich mit einem guten Gefühl entscheiden konnte, welche Ausstattung ich haben will und welche nicht.

Klasse war, dass er bei der Abholung kontrolliert hat, ob alles dabei war, was ich bestellt hatte. Bei den meisten Dingen hätte ich gar nicht gewusst, wie ich das überprüfen soll. Und er hat sich richtig viel Zeit genommen und hat mir alle Funktionen erklärt. Es gibt zwar eine Bedienungsanleitung zum Auto, aber die finde ich viel zu umfangreich und schwer verständlich. Bei André konnte ich viele Fragen stellen. Wenn ich etwas nicht verstanden habe, konnte ich ihn zweimal, dreimal, viermal fragen. Im Handbuch hätte ich es fünfmal gelesen und hätte es immer noch nicht verstanden.

Vielen Dank für die tolle und kompetente Unterstützung! Immer wieder würde ich ihn buchen!

Ellen Quast

Lehrerin im Ruhestand aus Stade

Nur fahren musst Du noch selbst.

»Geld, Zeit und Nerven gespart«

Stephanie Wagner klein.jpg

Eigentlich war der Fall im Spätsommer 2019 klar: Ich fahre seit acht Jahren immer 1er BMW, der aktuelle Leasingvertrag lief im Oktober aus, und der Nächste sollte auch wieder ein 1er werden.

Aber dann stellte sich heraus: Nach einigen Faceliftings der letzten Jahre kam nun ein völlig neues Modell auf den Markt. Dadurch änderten sich sämtliche Ausstattungsmerkmale und -pakete, logischerweise auch das Preisgefüge.

 

Mein Bezugsrahmen mit den bisherigen Vergleichsgrößen passte nicht mehr, und den Konfigurator mit all den kryptischen Bezeichnungen fand ich auch nicht wirklich hilfreich. Was ist in welcher Ausstattungslinie mit welchem Paket zu welchem Preis enthalten? Wofür braucht man nochmal DAB? Und gibt es XYZ (= will ich haben) wirklich nur in Kombination mit ABC (= brauche ich nicht)?

André hat mir all das in Ruhe und mit verständlichen Erklärungen aufgedröselt. Resultat: Ich habe genau das Ausstattungspaket bekommen, das ich haben wollte und habe kein Geld ausgegeben für Sachen, die ich nicht brauche.

Fazit: Ich habe ordentlich Geld, Zeit und Nerven gespart. Ich konnte immer alles fragen, bekam alles verständlich erklärt und war mir zu jeder Zeit sicher, dass André immer meine Interessen in den Vordergrund stellt – nicht die einer Automarke oder die Details einer Provisionsregelung. Vielen Dank!

Stephanie Wagner

Führungskräfte-Coach aus Hamburg

Nur fahren musst Du noch selbst.

»Verantwortung von A bis Z«

Oliver Schönborn-Kellenberger

Eigentlich wusste ich genau, was ich wollte: eine neue V-Klasse von Mercedes-Benz leasen und meine alte V-Klasse verkaufen – und das alles, ohne von Autohaus zu Autohaus zu fahren und jedes Mal wieder von Neuem alles, was ich will, vorzukauen und zu erklären. Mein erster Termin in meinem Stamm-Autohaus war aber gleich enttäuschend:

Das Angebot für meine alte V-Klasse fand ich inakzeptabel, und die ganze Beratung war nicht zufriedenstellend. Es ging nicht um den Service, sondern nur ums Verkaufen. Danach war meine Frustration sehr hoch und vor allem meine Zeit zu kostbar, um mich selbst darum zu kümmern. Das Projekt „Autokauf“ habe ich dann erst mal aufgeschoben.

André hat dieses Problem für mich gelöst. Er hat sofort verstanden, worum es mir geht, hat meine Wünsche aufgenommen und umgesetzt. Dann hat er die Verantwortung für den gesamten Prozess übernommen und mich durch die einzelnen Schritte geführt: Ich konnte mich zurücklehnen und brauchte am Ende nur noch das Autohaus aussuchen und den Leasingvertrag unterzeichnen. Ich empfehle ihn gern: Mit ihm sparst Du Dir Zeit & Stress, schonst Deine Nerven und der Mann ist absolut kompetent.

Oliver Schönborn-Kellenberger

Geschäftsführer der Cogitars GmbH aus Heidelberg

Nur fahren musst Du noch selbst.

»Automatisch einparken«

Vardanush Schneider

Seit André mir gezeigt hat, dass mein BMW X3 einen Parkassistenten hat und wie ich damit automatisch einparken kann, traue ich mich, diese Funktion zu benutzen. Vorher habe ich gedacht, das ist unnötiger Schnickschnack. Heute bin ich absolut überzeugt davon – und von André!

Vardanush Schneider

Inhaberin der Agentur Sprachkultur aus Hannover

Nur fahren musst Du noch selbst.

»Endlich ein Navi, das funktioniert«

Angelika und Jürgen

Im Großen und Ganzen sind wir zufrieden mit dem VW Tiguan, den wir 2017 neu gekauft haben. Ein paar Dinge haben uns aber mit der Zeit genervt. Beispielsweise, dass das Navi neue Straßen nicht kannte. Oder dass es erst dann Staus gemeldet hat, wenn wir schon längst drin standen.

André hat das gemacht, was unser Autohaus verweigert hat: er hat unser Navi mit aktuellem Kartenmaterial versorgt. Und dank ihm wissen wir jetzt, dass unser Navi Echtzeit-Verkehrsinformationen beziehen kann. In den ersten 12 Monaten nach der Auslieferung hätten wir das sogar kostenlos nutzen können. Das hat unser Verkäufer leider verschwiegen.

 

Die nachträgliche Buchung und Einrichtung dieser Funktion war nicht einfach – für André aber kein Problem. Ohne ihn hätten wir das nicht geschafft.

 

Ob unser nächstes Auto wieder ein VW wird, wissen wir noch nicht. Aber wir wissen jetzt schon, dass wir uns beim nächsten Autokauf von André beraten lassen werden.

Angelika und Jürgen

Korrektorin & Ingenieur (beide im Ruhestand) aus Hamburg

Nur fahren musst Du noch selbst.

»Endlich Staus umfahren«

IMG_1917 klein.JPG

Kurz vor Weihnachten 2019 war ich mit meinem 5er BMW auf dem Weg zu einem Familienessen in Timmendorfer Strand und wäre beinahe zu spät gekommen, weil mein Navi mich in einen ziemlich langen Stau auf der A1 bei Hamburg geführt hat.

»Hätte mein Navi den Stau nicht umfahren können?«, habe ich André gefragt.

»Klar! Wenn Dein Navi durch Echtzeit-Verkehrsinformationen gewusst hätte, dass auf der A1 ein so langer Stau ist, hätte es Dich gar nicht erst auf die Autobahn Richtung Hamburg geschickt.«, hat er mir geantwortet.

»OK, was muss ich tun, damit mein Navi das kann?«, hab ich ihn gefragt. Und dann hat er losgelegt.

Seitdem zeigt mir mein Navi nicht nur die aktuelle Verkehrslage mit farbigen Markierungen an, sondern es berechnet damit immer schnellste Route für mich. Klasse!

Und: wenn ich früher von der Route abweichen musste, hat sich mein Navi immer beharrlich geweigert, eine andere Route für mich zu berechnen. Dank André macht es das nicht mehr.

Martina Dinkelacker

Gedächtnistrainerin aus der Lüneburger Heide

Nur fahren musst Du noch selbst.

Das willst Du auch haben?

Erfahre hier, was ich für Dich tun kann: